Fußballfieber à la Hornby

Fever Pitch ist das Zeugnis eines Wahnsinnigen. Nick Hornby zeigt dem Leser formvollendet, was echte Obsession ist und schert sich dabei wenig darum, dass die Ausma??e einem vernunftbegabten Homo sapiens durchaus Angst einfl????en k??nnten. Macht ihm wahrscheinlich schon allein deswegen nichts aus, weil er Freunde, Familie und Lebensgef??hrtinnen ohnehin jeden Tag mit seinem Arsenal-Wahn konfrontiert.

Dass ich Fever Pitch trotz einer lang gehegten, tiefen Verehrung f??r Nick Hornby erst auf Hinweis von Markus im Blog-Kommentar gelesen habe, zeigt ziemlich genau, wie wenig mich Vereinsfu??ball jeglicher Art interessiert. Das Buch erschien mir einfach nicht lesenswert, weil es um einen Fu??ballverein geht.

Ich habe mir Fever Pitch als Hausaufgabe auferlegt, weil ich daraus lernen wollte, was es hei??t, Fan eines Vereins zu sein. Nach der Lekt??re bin ich mir aber ziemlich sicher, dass Hornby ein Extrem ist – oder??? Wenn nicht, machen mir Fu??ballfans ab sofort ein wenig Angst.

Ich habe aber wertvolle Dinge gelernt, die ich jetzt verinnerlichen werde:

1. Ein wahrer Fan h??lt immer zu seinem Verein, auch wenn's schlecht l??uft. Das krieg ich hin, schlie??lich beschimpfe ich bei internationalen Turnieren auch die Sch??nwetter-Fans der DFB-Elf, die nach einem ungl??cklichen Spiel gegen Serbien gleich die Deutschlandf??hnchen einpacken. In der Vorrunde. Diese Menschen haben das Recht, 4:0 Siege gegen Argentinien zu feiern, automatisch verwirkt. Gute Zeiten sind die Belohnung f??r Schlechte, das beschreibt Hornby perfekt.

2. Ein wahrer Fan h??lt auch zu seinem Verein, wenn der unansehnlichen Fu??ball spielt. Da wird's schwieriger. Ich war im WM-Finale 2002 sogar f??r Brasilien, weil mir vollkommen unbegreiflich war, wie diese Rumpelmannschaft es ins Finale geschafft hatte. Gottseidank wurde diese Art Fu??ball zu spielen nicht auch noch mit einem Titel belohnt, Kahn sei dank. Ich mag das "Jogo Bonito", ich liebe Dribblings, Kurzpassspiel, Doppelp??sse. Von daher kann ich nicht f??r meine loyale Fan-Leidenschaft garantieren, wenn mein neugew??hlter Verein auf einmal spielt, als w??rde ihn Otto Rehhagel trainieren.

3. Fu??ball diktiert das Leben. Hier hoffe ich einfach mal sehr, dass ich bei der Bundesliga niemals das Niveau der Obsession von Nick Hornby erreiche. Denn bei WMs nehme ich Hochzeitseinladungen, die mit Halbfinals zusammenfallen, tats??chlich ??bel. Ich verspreche hiermit etwas halbherzig, niemals grummelig auf ein entscheidendes BL-Spiel zu verweisen, wenn meine Freunde mich zu anderweitigen Aktivit??ten n??tigen. Garantieren kann ich aber f??r nichts. Denn in Hornbys leidenschaftlichen Ausf??hrungen, warum ausgerechnet Fu??ball sein Herz erobert hat, habe ich mich leider tats??chlich wiedergefunden.

N??chste Hausaufgabe: Kicker Sonderheft lesen, entweder mit Comunio oder Kicker Managerspiel anfangen. Habt ihr noch mehr, bevor die Saison losgeht?

13 Kommentare

  1. Anonymous · · Antwort

    Hausaufgabe erledigt!Nur das lesen dieses Buches und zu verstehen wie ein Fan f??hlt, ist doch das um was es geht. Wir Fans wollen von unserem Umfeld verstanden werden, wenn man verliert und es einem weh tut. Das man mit schwitznassen H??nden vor dem Rechner sitzt und "90elf.de" h??rt….Wir wollen uns einfach nicht immer wieder f??r Tr??nen, und ich habe unendlich viele f??r meinen Club vergossen, sch??men m??ssen.Nick Hornby spricht mir aus meinem Herzen…Ina pass auf, auf was du dich da m??glicherweise einl??sst…Niederlagen sind irgendwann wie Stiche ins Herz…Siege hingegen f??hlst du nur von Spieltag zu Spieltag……Glaub mir, ich wei?? wo von ich rede…..best, markus

  2. Anonymous · · Antwort

    Mal sehen, wie obsessiv ich werden kann – Vereinsfu??ball ist ja seltenst so attraktiv wie Fu??ball auf WM/EM-Niveau. Finde ich. Bisher. Kommt alles noch.<br /><br />Am schrieb Comment to Posterous &lt;comment-udHhgFdJHosyIdl@posterous.com&gt;:<br />&gt; <br />&gt;

  3. Hmmm, es wird Zeit das die Liga wieder losgeht!Deine Versuche das Fansein zu ergr??nden sind ja aller Ehren wert, aber eben nur der Versuch sich einem, wie es momentan noch scheint, fremden Thema anzun??hern.Und nat??rlich hat Hornby recht und manches was du hier gerade beschreibst ist ja noch sehr moderat. Ich kenn da andere Leute… ;-)Bis zum Saisonstart musste nicht mehr viel machen, diese Managerspiele werden ??berbewertet. Versuch lieber schnellstm??glich Karten f??r ein Spiel zu bekommen. Am besten nat??rlich ein Heimspiel.M??chtest du aber die wirklich "vVerr??ckten" sehen musst du mal Ausw??rts mit. Also mal hier in Hamburg, in Hannover oder der Stadt, wo sogar die Weser einen Bogen macht.In diesem Sinne!

  4. Christina · · Antwort

    Oh Ina, wie geil! Ich kann mich ja sooo schrecklich wiederfinden in deinen Eintr??gen. Mir gehts echt ??hnlich. Nur hat die Suche nach einem Verein bei mir keine Fr??chte getragen, wird sie wahrscheinlich auch nicht mehr. 1. Nach dem Beziehungsargument m??sste ich Bayern Fan werden.. aber ehrlich dagegen str??ubt sich sehr viel, obwohl ich ja viele Spieler von denen mag.. Siehe WM.2. Nach dem Lieblingsspielerargument w??re es Bremen. Geht auch irgendwie gar nicht. Und wahrscheinlich hat sich das eh noch vor dem Saisonstart erledigt..3. Den Klopp mag ich auch aber f??r ein BVB Fantrickot reichts nicht..FAZIT: Ich werde meine gewonnenen 50??? beim WM-Tippspiel (jaaaaaaa 1.!!!!!!!!!!!) wohl in ein DFB Trickot investieren, um bei dem n??chsten Auftritt unserer Jungs den Gewinn der EM geb??hrend im standesgem????en Outfit zu feiern.. :-)Trotzdem beobachte ich die BULI (Gott was hab ich schon lustiges gelernt.. ;-)) in diesem Jahr mit Sicherheit intensiver, um irgendwie auch ein besseres Gef??hl f??r unsere Nationaljungs zu bekommen. Ich mag nicht mehr von so vielen neuen Spielern so ??berrannt werden. Also eigentlich nur positiv, aber der Lernprozess war anstregend.. 😉 Trotzdem bin ich nat??rlich bei der Kicker Stecktabelle dabei!!! Und ich werde wohl doch den Bayern (und nat??rlich den anderen deutschen Mannschaften) die Daumen f??r die Champions League dr??cken, damit ich m??glichst viele Spiele gegen Barca/ManU/Real oder wer auch immer es nun werden wird sehen kann. 😉 Jetzt muss er dann dort nur auch noch spielen und nicht nur auf der Bank sitzen..

  5. Anonymous · · Antwort

    Christina, ich finde wir sollten einfach gemeinsam gleich am ersten Spieltag in die Bundesliga starten. Ich habe ja noch nie ein ganzes BL-Spiel gesehen (zu meinen Fu??ballgest??ndnissen bald an dieser Stelle mehr), das erste der Spielzeit soll nat??rlich dann auch mein erstes sein. Darf ich Wolfsburg gegen Bayern dann eigentlich anfeuern, oder mit ??hnlichem passivem Interesse schauen wie Nordkorea gegen Portugal? Und will ich das wirklich mit deinem Freund sehen? 😉 Und am 22. August m??ssten wir das erste Spiel des BVB eigentlich auch gemeinsam schauen – zumindest, wenn dein spezieller Liebling Ballack schon wieder spielen kann… ;-)@Kai – du hast vollkommen recht, ich sehe das noch eher mit der Distanz einer Wissenschaftlerin, die eine seltene Spezies erforscht. Aber ich werde mich reinsteigern, ich ahne jetzt schon Schlimmes.

  6. Christina · · Antwort

    Oh Ina, ich denke das bewegt sich hier alles gaaanz stark auf eine nervenaufreibende Saison f??r dich hin.. 😉 es geht ja stetig vorw??rts.. auf allen Ebenen. So jetzt aber zu den Terminen: Beim ersten BULI Spiel bin ich nat??rlich dabei und bei Dortmund auch! Da kann ich dann wenigstens Klopp am Spielfeldrand beobachten und mich sympathisch freuen. Hinzu kommt sicher der ungelaubliche Unterhaltungswert als ja doch wieder relativ unbeteiligte, euch zwei Bienchen im Wahn zu beobachten.. 🙂 Ich trau mich’s ja kaum zu fragen, aber wer ist der erste Gegner f??r Dortmund?Die charmante Idee mit meinem Freund hat sich erledigt.. Er ist an dem WE leider nicht hier.. Schade, ich h??tte so Lust darauf und er fand unsere Fu??ball-Einladung total s????. Freut sich glaube ich wahnsinnig, dass ich nicht mehr die Augen beim Reizwort BULI rolle w??hrend seine leuchten.. Ich habe mir jetzt zus??tzlich noch n??chste Woche Mittwoch im Fu??i-Kalender eingetragen.. Champions League Qualifikation.. LOL

  7. Anonymous · · Antwort

    Christina! Gegen dich kann ich noch gl??nzen, oder meine Vorbereitung zahlt sich langsam aus – kann mich nicht entscheiden…. 😉 Bayer Leverkusen ist der erste Gegner, mit deinem Lieblings-Bald-Ex-Kapit??n.

  8. Wo und wie wolltest du denn am Sonntag schauen?W??rde mich vielleicht (nur wenn wir gegen Schalke gewinnen…) gerne anschlie??en, sofern ich denn als HSVer das darf…

  9. Christina · · Antwort

    Super, DAS Spiel ist Pflicht. Aber mein Gef??hl ist ja, dass mein Liebling da "leider" noch nicht spielen wird.. Verfolge ganz freudig gespannt die lustigen Hahnenk??mpfe in der K-Frage. Vielleicht gibt’s bald noch einen gr????eren Grund die Nationalmannschaft zu feiern.. 😉

  10. Christina · · Antwort

    Ach: Wo bleibt denn der Bericht zur Stecktabelle?? 😉

  11. Anonymous · · Antwort

    @??Christina – kommt heute Abend, mit Fotos. ;-)@ Kai – keine Ahnung, hast du einen guten Vorschlag? Und klar bist du willkommen, musst nur f??r die Gelben sein. 😉

  12. Wie w??rs mit 11 Freunde als Lekt??re?

  13. @Henker: 11 Freunde und Kicker, bin ja ganz stolz auf mich. Naja, eher ??berflogen beides.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s