Danke, Borussia Dortmund!

Danke, Borussia Dortmund. Danke, dass du mir gleich zu meiner ersten Saison als Fan eine Meisterschaft geschenkt hast. Niemals hätte ich, als ich im Juli nach der WM gewissenhaft Vereine recherchierte und dann einen „wählte“ dieses Resultat erwartet. Aber noch viel weniger hätte ich das erwartet, was sich in meiner Magengegend in der zweiten Halbzeit so tat.

Bildschirmfoto_2011-04-30_um_18

Kein Scherz, und wie es kribbelte. Vertrautes Gefühl, aber eben von EMs und WMs. Da vielleicht dann noch dadurch potenziert, dass man mit der gesamten Umgebung gemeinsam fiebert und in Hamburg jetzt nicht gerade massenhaft BVB-Fans rumlaufen. Aber das Kribbeln war das gleiche, und damit habe ich im Leben nicht gerechnet. Ich dachte, dass am Ende dieses Projekts vielleicht ein mildes Interesse an der Bundesliga steht. Aber nicht, dass ich wirklich echter Fan eines Bundesliga-Teams werde. Die entscheidenen Momente werde ich zum Ende der Saison nochmal sammeln, denn natürlich war es nicht die nüchterne Entscheidung für Dortmund zu Beginn der Saison, die den Ausschlag gab. Entscheidend waren Momente während meiner drei Stadionbesuche, Gänsehaut-Tore und fantastischer Fußball.

Danke, Borussia Dortmund, ich freue mich auf die nächsten Jahre und Jahrzehnte mit dir. Ernsthaft. Darauf ein Meisterbier.

Meisterbier

7 Kommentare

  1. Seinen Fu??ballverein kann man sich eigentlich gar nicht aussuchen. Man sp??rt es einfach. Wie dein Kribbeln. Herzlichen Gl??ckwunsch zur Meisterschaft! Und in der n??chsten Saison geht die Schale wieder in die Pfalz! 😉

  2. Anonymous · · Antwort

    Gl??ckwunsch! Das Versprechen bleibt: Die Bierchen auf dem Bild gehen auf mich 🙂 Feiert noch ordentlich!

  3. Anonymous · · Antwort

    Das stimmt, man kann ihn sich nicht aussuchen. Ich hab zwar etwas zu Beginn nachgeholfen, aber letzten Endes hat er dann doch mich ausgesucht. Sp??testens im Stadion war’s geschehen.@Paul: Wir nehmen dich beim Wort! 🙂

  4. Und ich war live dabei im Stadion 😀 einfach nur ??berragend das werd ich nie vergessen! vor allem da ich nach der pleite vor ein paar jahren davon ausging das der bvb niemals mehr deutscher meister wird… danke kloppo!!! DEUTSCHER MEISTER IST NUR DER BVB!!! 😀

  5. Anonymous · · Antwort

    Oh, da bin ich aber neidisch, Cri! Das war bestimmt toll. 🙂

  6. MauriciusQ · · Antwort

    Hallo Ina,ich w??rde gerne mal mit Dir ??ber Deinen Blog reden. Habe leider keine Adresse von Dir gefunden. Mail mich doch mal bitte unter Marc[ at ) Quambusch.de an. Lieben Gru??Marc

  7. Marco Jansen · · Antwort

    Halt diesen Moment ganz fest! Es kommen leider auch wieder andere Zeiten und die tun weh 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s