Marco Reus tanzt

Wusstet ihr, dass Marco Reus Ballett tanzt? Nö, ich bis gestern auch nicht. Vielleicht ist es aber auch einfach ein Zeichen fortgeschrittenen Fußballentzugs, wenn zwei BVB-Fans im Ballett eine frappierende Ähnlichkeit eines Tänzers zu Herrn Reus feststellen. Der Marco war aber auch echt der Beste, fast wie beim Fußball. Seine Tänzerversion war etwas muskulöser (na gut, sehr – wenn Männer wüssten, was Tanzen mit ihrer Oberkörpermuskulatur machen kann, würden sie alle Ballett tanzen), viel tätowierter, aber nicht weniger flink bei Fuß.

Apropos. An dieser Stelle habe ich noch gar nicht meine unbändige Freude darüber verkündet, dass ich mir nächste Saison eine Mannschaft mit Marco Reus regelmäßig anschauen darf. Den kleinen Freudentanz im Supermarkt nach Lektüre der Eilmeldung habt ihr ja nicht gesehen. Wenn es noch eines Zeichens dafür bedurfte, dass das Ziel dieses Blogs eigentlich schon erreicht ist, dann war es dieses Tänzchen. Aber keine Sorge, mit bloggen höre ich erst auf, wenn ich die verbliebenenen Punkte auf meiner Anfänger-To Do-Liste abgearbeitet habe. Da auf dieser Liste unter anderem steht „das erste Mal eine Niederlage im Stadion durchleiden“ wird das noch eine ganze Weile dauern.

Und jetzt hoffe ich erst einmal, dass Marco Reus zum Rückrundenauftakt dem geschätzten Herbstmeister den Tag vermiest. Auf der To Do-Liste steht nämlich auch noch die Teilnahme an irgendeiner Titelfeier. Ob Reus dabei Ballett tanzt oder dribbelt, ist mir egal – Hauptsache am Ende hat Herr Hoeneß einen roten Kopf. 

5 Kommentare

  1. "das erste Mal eine Niederlage im Stadion durchleiden" … ich kann empfehlen dies auf das Westfalenstadion zu begrenzen, dort ist mir seit ich ??berhaupt zum bvb fahre (immerhin seit 2004) keine Niederlage untergekommen ! 🙂

  2. Anonymous · · Antwort

    Hui, gehst du bitte zum Spiel gegen Hoffenheim n??chste Woche? Das w??re super, danke. ;)Ausw??rts und Zuhause verlieren sind ja auch zwei paar Schuhe. Ich pack einfach beides auf die Fehlt-noch-Liste. 😉

  3. @Daniel: Ja, bitte unbedingt zum Hoppenheim Spiel. :)Und vielleicht hilft das ja Ulis Gesichtsfarbe etwas auf die Spr??nge, wobei hohe Effizienz f??r die Bayern dank ihres gro??en finanziellen Vorsprungs in der Bundesliga ja zum Gl??ck keine Rolle spielt.http://www.zeit.de/sport/fussball-kosten.Und Reus kann sich heut Abend schon den ersten Stein seines Denkmals in Dortmund verdienen. 😉

  4. Ach wie sch??n, dass Reus nicht gut genug f??r die Bayern ist und sich dort nicht gegen Robben und Co. durchsetzen k??nnte. So spielt er bald f??r die 2. Wahl, den BVB. Ich freue mich drauf. Danke Marco. 😉

  5. hehe klappt diese Saison leider nicht, aber letze Saison war ich zum Spiel gegen Hoppenheim, ich habe bis zuletzt an den Ausgleich geglaubt, und wir alle wissen wie es ausgegangen ist. So nah dran an einer heimpleite wie da war ich ??brigens zuvor und auch danach nie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s