Pausentaste für Fansein gesucht!

Kann ich mein Vereinsfan-sein eigentlich irgendwo wieder abgeben? Sagen wir bis zum 1. Juli? Danach nehme ich es gerne wieder zurück. EM Gucken hat nämlich viel mehr Spaß gemacht, als ich mich nicht nach Vorrundenspielen von Polen über Vergleiche zum internationalen Abschneiden meines Vereins aufregen musste. Oder über das Bankdrücken „meiner“ Spieler in der eigenen Nationalmannschaft. Mir ging es gut mit der Ignoranz über sämtliche Vereinsleistungen von Nationalspielern. Außerdem habe ich früher viel besser getippt, weil man ohne Ligafußball unbefangener an die EM/WM rangeht und mehr dem Bauchgefühl vertraut.

Dummerweise werde ich keine Pausentaste für die Vereins(vor)liebe finden. Ich will mich an dieser Stelle aber explizit bei den Kollegen beschweren, die mich vor 2 Jahren auf die Idee brachten, mir einen Verein zu suchen. Diese Konsequenzen haben sie mir damals verschwiegen.

Andererseits habe ich Fußball jetzt nicht mehr nur alle zwei Jahre. Alle zwei Jahre wird er jetzt aber für immer ein wenig anders sein.

9 Kommentare

  1. Und in 2-4 Jahren ist der Nationalmannschaftsfußball fast egal. Glaub mir! 😉

  2. obwohl … fansein wird auch überbewertet *g*

    ich freu mich über ein gutes spiel, egal wer da kickt … das fanatische hab ick mir (fast) abjewöhnt 😉

    hmm, hab ick da „werda“ geschroben? diese rivalität bleibt natürlich!! da zwickte es mal kurz in der rothose!

  3. Erwähnte ich übrigens schon – seit Marco Reus‘ Einsatz gegen Griechenland ist alles gut & ich mag Jogi Löw wieder uneingeschränkt.

  4. es hat nicht sollen sein!!!

    alles was jogi löw in den spielen davor richtig gemacht hat, hat er hier falsch aufgestellt. die idee pirlo in manndeckung zu nehmen war soo schlecht eigentlich nicht, aber er darf dafür doch nicht noch einen 6er aufstellen … das hätte entweder schweini oder khedira übernehmen müssen oder wenn kroos, dann hätte einer von den anderen beiden eben auf der bank platz nehmen müssen.

    so hat der gute jogi seinem team quasi den drive genommen, sie waren viel zu defensiv eingestellt und trotzdem nicht in der lage den überfallartigen angriffen der italiener paroli bieten zu können … und gleichzeitig auch unfähig, druck nach vorne auszuüben

    in der zweiten hälfte funzte das schon besser – vor allem wegen der korrektur in der aufstellung, die so eigentlich die anfangsaufstellung hätte sein müssen!!!

    was sagt uns das? auch jogi muss noch lernen!!

  5. huhuu ina 🙂

    nu kannste ja wieder total dem bvb frönen, der so wie ich gelesen hab, morgen beim sv meppen zum 100. vereinsjubiläum gastiert, was sogar von sport1 live übertragen werden soll!

    im meppener forum kotzense grad kräftig ab, weil ein konzert der band „unheilig“ den „heiligen“ rasen im emsland-stadion vor ein paar tagen zerstört haben soll … manche unken schon, die dortmunder werden das spiel wegen zu grosser verletzungsgefahr absagen!

    was sagt uns das? niemals unheilige auf den rasen lassen! 🙂

  6. huhuuu ina 🙂 … urlaub?

    1. Eher das Gegenteil. Stress, Stress, Stress. Spätestens zum nächsten Stadionbesuch am Dienstag (HSV gegen Barça) wird hier aber endlich mal wieder was passieren. 🙂

  7. hier schon mal ein ansatz einer spielwertung: da spielte also der bundesligadino HSV gegen eine b-auswahl von barcelona (2. hälfte sogar eine c-auswahl) … und das nennen die „summer of champions“??? ich nenne das betrug am fan!

    als ich von der arbeit nach hause kam (19 uhr) waren schon alle tore gefallen und ich sah einen lahmen sommerkick, in dem selbst der jüngste spanier jedem hamburger die rücklichter zeigte. da gab es minuten des „tikitakas“ in dem die rotehosen nicht mal dem ball nahekamen, von besitz gar nicht zu reden!!

    torchancen gab es allerdings kaum welche, hüben wie drüben … die beste noch von maxi beister, der hoffentlich in der kommenden saison den „reus“ macht, während der marco auf der dortmunder bank schmort *fg* nee, war nen scherz, der kloppo lässt keinen schmoren!!

    fazit: wenn nicht noch 2-3 fertige spieler dazukommen, wird es der HSV auch in der kommenden saison sehr schwer haben… *unk*

    1. was erwartest du denn von einem testpiel zu diesem zeitpunkt der vorbereitung und nach einem 14h flug aus südkorea?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s