Review: „Gooool do Brasil: Kartographie einer nationalen Leidenschaft“ von Alois Gstöttner

Wer Alois Gstöttners Buch „Gooool do Brasil“ kurz vor der Fußball-WM 2014 liest, wird wahrscheinlich etwas wehmütig. Alois erzählt leidenschaftlich und humorvoll von einem Land, das Fußball kollektiv atmet und lebt. Und man kann das Gefühl beim Lesen nicht abschütteln, dass die FIFA da gerade etwas unwiederbringlich kaputt macht, mit ihren Hochglanzstadien, ihren Auflagen, ihrer vollkommenen Nichtachtung einer fantastischen Fußballkultur.

Für sein Buch sprach Alois mit großen, kleinen, bekannten, unbekannten, alten und jungen Helden des brasilianischen Fußballs. Ob in den Favelas von Rio oder im Dschungel des Amazonas, Futebol ist überall. Meine Highlights des Buches sind ein Gespräch mit einem Obdachlosen und ein Stadionbesuch in São Paulo – beide Anekdoten illustrieren perfekt, welche Rolle Fußball in Brasilien spielt. Nebenbei lernt man einiges über die Fußballhistorie des Landes, aber die wahre Stärke des Buchs sind die sehr persönlichen Erfahrungsberichte und Begegnungen, gerahmt von extrem ausdrucksstarken Fotos.

Ich persönlich wurde beim Lesen auch wehmütig, weil ich Brasilien eigentlich schon vermisse, sobald ich mehr als zwei Wochen wieder zurück in Deutschland bin. Das Land hat mich mit seinem Charme beim ersten Besuch für immer vereinnahmt, und beim Lesen entsteht der Eindruck, dass es Alois wahrscheinlich ähnlich geht. Seine Passion für Land und Sport scheint auf jeder Seite und mit jedem Foto durch.

Wer sich in WM-Stimmung bringen will, oder vielleicht auch eher das Gegenteil, wer Brasilien liebt oder auch einfach nur Fußball, dem sei dieses Buch aus vollem Herzen empfohlen.

Und jetzt entschuldigt mich, ich muss mir ein Brasilientrikot kaufen. Denn nach der Lektüre möchte ich endgültig, dass Brasilien den Titel holt. Auch als Stinkefinger gen FIFA. Und trotz der brasilianischen Freunde, wegen der ich dann wohl das Telefon ein paar Wochen lang ausstellen muss.

„Gooool do Brasil“ ist für 24 Euro bei Amazon oder auch direkt über den Verlag erhältlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s